ÜBER MICH

Jacqueline Martius-Lüdeking

In den 1950er Jahren wurde die renommierte Aalener Ballettschule von Annemarie Brinsa-Riedel gegründet und in ihrer Nachfolge von Marianne Kähler weitergeführt.

Seit 2015 leite ich nun die Ballettschule, an der ich seit 1994 als Ballettpädagogin tätig und zusätzlich seit 2003 mit der künstlerischen Leitung betraut war.

In dieser Zeit initiierte ich Ostertanzwochen mit Workshops internationaler Ballettpädagogen und Schauspielern, um zusätzliche tänzerische Impulse zu setzen und den Bereich der Pantomime zu vertiefen.

Neben den großen traditionellen regelmäßigen Schulaufführungen installierte ich in regelmäßigen Abständen kleinere Vorstellungen als „Ballettwerkstatt“, in denen ich meinen fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern weitere seriöse Präsentationsmöglichkeiten speziell erarbeiteter Choreographien ermögliche.

Grundlage meiner pädagogischen Arbeit ist der international anerkannte Lehrplan der ISTD (IMPERIAL SOCIETY OF TEACHERS OF DANCING), der führenden und größten Tanzorganisation der Welt. Als eine von der ISTD zugelassene Ausbildungsschule für Deutschland bin ich berechtigt, Pädagogen zum „Diploma in Dance Instruction“ und „Diploma in Dance Education“ in dem Fach „Imperial Classical Ballet“ auszubilden und das Prädikat „ISTD approved dance centre“ zu führen.

Ich biete einen qualifizierten, ausgewogenen Unterricht, vermittle behutsam neue Tanzelemente mit Wiederholung und Übung bereits gelernter Bewegungsabläufe. Die individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes liegt mir dabei sehr am Herzen. Ausdruckskraft, Musikalität und Bewusstsein für den eigenen Körper werden vertieft, ohne die physischen und emotionalen Möglichkeiten eines heranwachsenden Kindes aus dem Auge zu verlieren. Positive Nebeneffekte sind eine Steigerung des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens, die Entwicklung einer guten aufrechten Haltung und Körpersprache mit verbesserter Ausdruckskraft, der Förderung sozialer Kompetenz, Disziplin und Konzentrationsfähigkeit; Befähigungen, die im alltäglichen Leben, in der Schule und dem späteren Beruf sehr hilfreich sein können.

Registrierte Lehrerin der RAD®, Royal Academy of Dance, London
RAD® Teaching Diploma for children
RAD® Teaching Diploma for majors
www.rad.org.uk

Registrierte Lehrerin der Imperial Classical Ballet Faculty in der ISTD, Imperial Society of Teachers of Dancing, London.
Licenciate ISTD Imperial Ballet und DDE Imperial Ballet and Modern Theatre Dance www.istd.org

tamed-Dozentin für Tanzmedizin (Zertifikat Tanzmedizin ZAM) Mitglied in tamed, TanzMedizin Deutschland e.V. www.tamed.de

Mitglied in SW!TCH2MOVE www.switch2move.com

Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. www.dbft.de