Erstmalig fanden im April diesen Jahres Prüfungen unter besonderen Bedingungen statt. Die unterschiedlichen Darbietungen wurden aufgezeichnet, während Frau Martius-Lüdeking die Prüfungen leitete. Anschließend wurde das Bildmaterial online zur Bewertung zur ISTD nach London geschickt. Das war schon eine echte Herausforderung für alle, ist es doch etwas gänzlich Anderes, vor einer Prüferin zu tanzen und nicht nur einfach die Prüfungselemente vorzutragen und dabei in eine Kamera zu lächeln. Teilgenommen haben: Primary: Mia Baumgart, Collien Benesch, Delia Daina, Lina Felsinger, Rosalie Geist, Lina Ilgin, Tabea Jankowski, Julia Maier, Kim Pratschke, Frida Wagner und Nova Wilfert Grade 1: Malia Brenner, Emma Folly, Lissi Frey, Linda Lonardoni, Sara Mayr, Amelie Ruoff, Romy Sauter und Ella Schlecht Grade 3: Lotta Bäuerle, Sara Brattke, Franziska Diemer, Emily Ernst, Matilda Gruber, Isabel Jung und Linda Rehor. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen herzlichst zu ihrer Leistung!!!